In der energetischen Massage fließen verschiedene Methoden, von der klassischen Massage, Shiatsu, Triggerpunktmassage, intuitive Massage u. a. hinein.

Es ist die Herangehensweise und die zugrundeliegende Einstellung, die von Bedeutung sind. Die energetische Massage richtet sich nicht nur an den physischen Körper, sondern sie bezieht den ganzen Menschen ein, mit allen seinen Ebenen, mit seinen Gefühlen, seinen Gedanken und seinem Geist.

Das wichtigste bei dieser Massageart ist meine Aufmerksamkeit als Behandlerin und die nonverbale Botschaft. Ich führe Sie mit meinen Händen auf eine Art innere Wanderung spazieren. Ich will Sie dabei abholen, von einem Ort, der chaotischen und ruhelos-lauten Zone der Gedanken, Urteile und Sorgen zurück zu den einfachen, existenziellen körperlichen Empfindungen in Ihrem eigenen Innern.

Die energetische Massage gibt die Chance und die Erlaubnis, den Raum und die Zeit, den eigenen Innenraum zu erleben. Den Stress und den Alltag für einen Augenblick zu vergessen und somit tief durchatmen zu können. Sie gibt die Gelegenheit, sich einfach etwas Gutes tun zu lassen.

Eine Sitzung dauert ca. 45 Minuten.